Angebote zu "Bartus" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

10 Paar Premium Bambus Socken (200 needles) 43-46
Empfehlung
26,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 10 Paar für 22 EUR (Stückpreis 2,20) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 43-46 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Bartus/H Kinder-Diabetes-Buch - Glücklich groß ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2014, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Glücklich groß werden mit Diabetes Typ 1, Auflage: 1/2014, Autor: Bartus, Béla/Holder, Martin (Dr. med.), Verlag: Trias Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Blutzucker // Diabetes // Diabetes bei Kindern // Diabetes mellitus // Diabetes Typ 1 // Diabetes-Typ-1 // Insulin // Insulinbehandlung // Insulinpumpe // Insulinspritze // Insulintherapie // Kinder // Kindererziehung // Typ 1 Diabetes // Typ-1-Diabetes // Zucker // zuckerkrank // Zuckerkrankheit, Produktform: Kartoniert, Umfang: 176 S., 41 Illustr., Seiten: 176, Format: 1.2 x 24 x 17 cm, Gewicht: 441 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
10 Paar Premium Bambus Socken (200 needles) 38-42
Highlight
22,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 10 Paar für 22 EUR (Stückpreis 3,20) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Das Kinder-Diabetes-Buch
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Kinder-Diabetes-Buch- Dieser wichtige Grundlagenratgeber bietet eine Fülle an praktischen Infos und Tipps für jede Alltagssituation, von Kindergarten und Schule bis hin zu Freizeit und Urlaub. Das nötige Grundwissen über Diabetes, richtige Ernährung, regelmäßige Selbstkontrolle und die Behandlung mit Insulin in den verschiedenen Altersstufen wird ausführlich behandelt. Spezielle Kapitel über Kindergarten, Schule, Ernährung und Freizeit informieren, wie Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 eine normale Jugend erleben können. Info-Kästen, Checklisten und Abbildungen erklären kindgerecht die Insulinbehandlung und die Anwendung von Spritzen, Pens, Pumpen und Blutzucker-Messgeräten.Diplom-Psychologe Béla Bartus ist Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut sowie Fachpsychologe Diabetes. Im Olgahospital Stuttgart betreut er Eltern und Kinder mit Diabetes und berät sie im Umgang mit der Erkrankung in ihrem Lebensalltag.Dr. med. Martin Holder ist Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Olgahospital Stuttgart und Leiter des Diabetes-Zentrums für Kinder und Jugendliche.Béla Bartus ist Diplom-Psychologe und arbeitet als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut und Fachpsychologe für Diabetes. Im Olgahospital Stuttgart betreut er Eltern und Kinder mit Diabetes und berät sie im Umgang mit der Erkrankung in ihrem Lebensalltag.Martin Holder ist Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Olgahospital Stuttgart und Leiter des Diabetes-Zentrums für Kinder und Jugendliche.Derzeit ist er Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
20 Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Top-Produkt
44,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff) Größe 38-42Einführungspreis: 20 Paar für 44 EUR (Paarpreis 2,20 - UVP 7,99 EUR pro Paar) 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes im GriffDiabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert.Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind.Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmäßigen Blutzuckerkontrolle?Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
20 Paar Premium Bambus Socken (200 needles) 2,1...
Highlight
45,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)20 Paar für 42 EUR (Paarpreis 2,20 - UVP 7,99 EUR pro Paar)5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Größe : 43-46 Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes im GriffDiabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert.Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind.Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmäßigen Blutzuckerkontrolle?Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
5 Paar Premium Bambus Socken (200 needles)
Aktuell
14,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)(Paarpreis 2,80 EUR) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar)Größe 43-46 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes im GriffDiabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert.Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind.Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmäßigen Blutzuckerkontrolle?Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Premium Bambus Socken 200 needles 38-42
Top-Produkt
5,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Diabetes im Griff Diabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert. Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind. Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmässigen Blutzuckerkontrolle? Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Premium Bambus Socken 200 needles, 43-46
Top-Produkt
5,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Größe 43-46, schwarz 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert. Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind. Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmässigen Blutzuckerkontrolle? Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen. Diabetes im Griff

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
5x Paar Premium Bambus -Viskose Socken gegen Sc...
Empfehlung
23,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Einführungspreis: 5 Paar für 13 EUR (Stückpreis 2,60) frei Haus (UVP 7,99 EUR pro Paar) Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes im Griff Diabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert. Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind. Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmässigen Blutzuckerkontrolle? Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Das Kinder-Diabetes-Buch
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Diabetes im Griff Diabetes muss nicht die Hauptrolle in Ihrem Familienleben spielen. Kinder mit Diabetes können genauso unbeschwert und sorglos aufwachsen wie andere Kinder. Die zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder-Diabetologie Dr. med. Martin Holder und Diplom- Psychologe Béla Bartus aus Stuttgart zeigen Ihnen, wie es gelingt, dass die Erkrankung nicht Ihren Alltag dominiert. Diabetes Typ 1 - was ist das? Erfahren Sie alles über das Krankheitsbild und warum immer mehr Kinder betroffen sind. Therapie - alles dreht sich ums Insulin. Welche Insuline sind für Ihr Kind geeignet? Wann ist der Einsatz einer Pumpe sinnvoll? Und wann ist Spritzen besser? Wie geht man mit Spritzenängsten um? Warum muss Ihr Kind keine besondere Diät einhalten? Wie motivieren Sie Pubertierende zur regelmäßigen Blutzuckerkontrolle? Normales Leben auch mit Diabetes: Schule, Sport, Freizeit, Spiel und Reisen gehören einfach dazu. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen können und ihm eine ganz normale Kindheit ermöglichen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot